Applikationen

Motiv: Applikationen
EN

Die Anwendungsbereiche

Auf einen Blick

  • Oberflächeninspektion
  • Breiten-, Längen-, Höhenmessung
  • Lochsuche
  • Objektzählung
  • Füllstandskontrolle
  • Einrisserkennung
  • Spaltvermessung
  • Vollständigkeitskontrolle
  • und vieles mehr

Motiv: Kamera

Der Einsatz von Zeilenkameras bietet sich überall dort an, wo Material kontinuierlich produziert und gefördert wird. Ein typisches Einsatzgebiet von CCD-Zeilenkameras liegt im Bereich der berührungslosen Oberflächeninspektion. Unterschiedlichste Materialien wie Papier, Pappe, Kunststoff, Blech, Folie, Holz, Beschichtungen oder auch verschiedene Arten von Bodenbelägen lassen sich auf kleinste Fehler wie Einschlüsse, Löcher, Stippen, Flecken, Kratzer, Risse, Rupfstellen oder Texturunterschiede schon während des Produktionsprozesses untersuchen.

Die Breitenmessung von Papier, Blech, Holz, Folie oder anderer Produkte ist ebenfalls eine klassische Messaufgabe für CCD-Zeilenkamras. Für die Überwachung großer Breiten oder für eine hochgenaue Längenmessung ist der Einsatz von zwei synchronisierten Kameras möglich. Weitere Einsatzgebiete sind u.a. Einrißerkennung an Bahnrändern, Spaltvermessung zwischen zwei oder mehr Materialbahnen, Höhenmessung von Objekten und die Füllstandskontrolle.

Bei der Objektzählung können verschiedene Objekte mit hoher Geschwindigkeit gleichzeitig erfasst und gezählt werden. Auf diese Weise lässt sich auch eine Vollständigkeitskontrolle z.B. im Verpackungsbereich verwirklichen.

Beispiele für mögliche Fehler

Hier sehen Sie echte Bilder unserer Highspeed Kameras aus der laufenden Produktion bei diversen Kundenprojekten. Die Fehlerbeschreibung enthält in der Dokumentation exakte Angaben mit detaillierten Bildern.

Motiv: Flecken
Flecken
Motiv: Falte
Falte
Motiv: Kantenriss
Kantenriss
Motiv: Blase
Blase
Motiv: Beule
Beule